@Bastianoso

Peter Fox in Hamburg

Gestern Abend war der Berliner Künstler Peter Fox (mit bürgerlichem Namen Pierre Baigorry) in der Alsterdorfer Sporthalle und hat Hamburg mal ordentlich gerockt!

Freaks, Geeks und Nerds haben sicher schon Notiz von ihm genommen oder sich gar sein Album heruntergeladen, aber so ein Konzert hat doch noch einen anderen Flai als die Kopfhörer aufzusetzen!
Vor allem ist es hier wesentlich einfacher unverbindlichen Kontakt zu anderen Menschen herzustellen, da man sich dicht in der Menge gedrängt zwangsläufig näher kommt…

Selbst die Hamburger Vorband Oceana hatte leichtes Spiel und konnte die Menge schonmal gut aufheizen.
Oceana released am 13. März ihre neue Single „Cry Cry„, die ich jeden Soulliebhaber nur ans Herz legen kann!
Hier ein Video des Songs:

Ein besonderes Augenschmankerl des Peter-Fox-Konzerts war die als Leinwand eingerichtete Rückwand auf welche zum aktuellen Song passende, bewegte Bilder (keine Videos, nur leicht animierte Bilder) projeziert wurden.

Mit von der Partie waren natürlich auch die aus den Videos bekannten Drummer, Cold Steel, die nach allen Zugaben noch zusammen mit dem Rest der Band eine grandiose Percussion-Einlage gegeben haben.

Wer sich übrigens fragt, wer die Frauenstimme des Songs „Zucker“ vom Album „Stadtaffe
“ ist, braucht nun nicht länger zu recherchieren: die Dame nennt sich „Miss Platnum“ und hat selbst schon eine kleine Solo-Karriere mit mehreren Alben gestartet! 😉

Am Ende des insgesamt etwa dreistündigen Konzerts (~45 min. Oceana, ~90 min. Peter Fox) war die Menge heiß, durchschwitzt und glücklich.

Sollte der gute Herr also nochmal wiederkommen, kann ich euch nur empfehlen hinzugehen!

Man hört gute Musik und kommt unter Menschen ohne etwas Verbindliches zu tun…danach geht man einfach wieder nach Hause und alles ist so wie vorher.
Perfekt also für alle Freak, Geeks und Nerds, die zuviel in der Stube hocken!

Bei den mit * markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links.

1
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei

[…] Fox habe ich übersprungen, schließlich habe ich ihn im März erst live in Hamburg gesehen und habe mich kurz bei einem entspannenden Erfrischungsbierchen vom Zeltplatz aus dem […]

Mandy

Ich war auch dort…es war geil….ich wurde in der 5. Reihe zwar fast zerquetscht aber dafür bin ich danach in der 3. Reihe gelandet. 🙂
Schade, dass er jetz aufhört, aber ich freu mich auf Seeed. 🙂
Greetz

Windows projekt52 Gesellschaft Programmieren Restaurant Apple twitter Webserver Netzwerktechnik Facebook Kater Abschlussprüfung Kredite Internet Sibirische Katze Inventur Netzwerk Bilanz BarCamp Buchhaltung iPhone Party Organisation Film Kino web 2.0 Ernährung Tipps & Tricks Sicherheit Projektmanagement IKEA Konzert Hamburg Altona iOS Silvester Sommer Terminal Ausbildung Videos Fahrrad Redirect Microsoft Musik Einkaufen Wirtschaft E-Mail Weihnachten Computer Weiterleitung Mac OS X Werbung Fotos Sport Datenübertragung OS X Alkohol Datenbanken Laufen C++ URL Fernsehen Datenschutz Deutschland IST-Analyse

Hinweise zum Artikel