Passwörter von Safari in Chromium importieren

Die 64-Bit-Version von Chromium bietet leider nicht mehr die bequeme Möglichkeit Passwörter und Lesezeichen über das verbundene Google-Konto zu synchronisieren.
Die Lesezeichen sind in der Tat verzichtbar, aber die kryptischen Passwörter für jeden Dienst abtippen zu müssen, ist wirklich nicht zumutbar. Also habe ich mal ein bisschen geschaut und tatsächlich eine Möglichkeit gefunden, wie man Passwörter von Safari exportieren und in Chromium wieder importieren kann.

Ich habe mal versucht das so knapp wie möglich zu beschreiben und auf Screenshots verzichtet.

Passwörter aus Safari exportieren

Der Export der Passwörter ist recht einfach und in wenigen Schritten erledigt:

  1. Menü „Ablage“ -> „Exportieren“ -> „Passwörter …“ auswählen
  2. CSV-Datei auf dem Raspberry Pi ablegen

Passwort-CSV in Chromium importieren

Für den Import müssen wir uns ein wenig mehr ins Zeug legen:

  1. chrome://flags in die Adresszeile im Browser eingeben
  2. im Suchfeld nach „Password import“ suchen
  3. Die Einstellung von „default“ auf „enabled“ setzen und den Browser einmal neustarten
  4. nun über die drei Punkte die Einstellungen aufrufen
  5. dort Automatisches Ausfüllen wählen
  6. den Bereich Passwörter aufrufen
  7. neben dem Button „Hinzufügen“ auf die drei Punkte klicken und aus dem Menü „importieren“ wählen
  8. CSV-Datei mit den Zugängen auswählen und importieren – fertig!

Insbesondere auf dem Raspberry Pi kann das bei vielen Passwörtern schon mal eine Weile dauern.

0 0 Bewertungen
Gesamtbewertung
Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments