Heizkosten sparen

Gerade bei den Heizkosten kann man besonders effektiv Energie und Geld sparen. Denn bei der Umwandlung von Öl, Gas oder Strom in Wärme kann auf vielen Wegen Energie verloren gehen. Und genauso leicht kann man die Energie auch daran hindern zu entweichen. Einige Maßnahmen können leicht vom Mieter selbst durchgeführt werden, für andere wäre der Vermieter zu bemühen. Nachfragen beim Eigentümer kann jedenfalls nicht schaden und wenn man freundlich ist, sollte man eigentlich auch nicht auf taube Ohren stoßen.
Das Glück gehört den Mutigen!

Folgend eine kurze Liste sinnvoller Maßnahmen:

  • Fenster zu, Heizung auf
    Gekippte Fenster lassen viel zu viel Wärme entweichen.
    Regelmäßiges Stoßlüften von etwa fünf Minuten schafft genug frische Lust herein, ohne dauerhaft Wärme entweichen zu lassen.
  • neuer Heizkessel
    Klar, das ist erstmal teuer, doch haben Messungen ergeben, dass moderne Heizkessel bis zu 40% effektiver Wärme erzeugen, als die alten Kameraden.
  • Frei Bahn für die Heizung
    Verkleidete Heizkörper sind zwar schöner, doch blockieren sie teilweise über 20% der Wärmezufuhr in die Wohnung. Erebnis: es muss länger geheizt werden – und das kostet.
  • Pullover sind in Mode
    Nein, frieren soll man in seiner Wohnung nicht. Aber es müssen auch keine 24°C Raumtemperatur sein. Pro Grad mehr Raumtemperatur zahlt man im Schnitt 6% mehr Heizkosten.
  • Wohnung heizen, nicht den Heizkeller
    Die Heizung soll die Wohnung heizen und nicht sich selbst, daher sollte nder Heizkessel und alle Rohre sorgfältig gedämmt sein.
  • Wärme drin behalten
    Ist die Wohnung erstmal warm, sollte sie es auch möglichst lange bleiben. Also Nachst die Rolläden und Vorhänge schließen, damit durch die Fenster möglichst wenig Wärme entfleucht.
  • zirkulierende Wärme
    Eine Umwälzpumpe sorgt dafür, dass aus dem Wasserhahn sofort warmes Wasser kommt. Dazu wird das heiße Nass ständig im Haus hoch- und runtergepumpt. Eine zeitgesteuerte und richtig dimensionierte Warmwasser-Zirkulationspumpe verringert die Stromkosten für die Umwälzpumpe um bis zu 90%!
0 0 Bewertungen
Gesamtbewertung
Dieser Artikel ist auch im Buch @Bastianoso — Eine Blog-Zeitreise von 2005 bis 2013 erschienen.
Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments