Bester Verstärker für Dynaudio Audience 42 Lautsprecher

Hinweis: Ich habe mich für einen Naim Nait 5i entschieden und die Dynaudio Audience 42 klingen damit richtig gut. Vielen Dank für die Tipps!
Dieser Artikel wurde vorsorglich als unbezahlte Werbung markiert.

Vor etwa zehn Jahren habe ich mir, nach ausführlichem Probehören, die dänischen Dynaudio Audience 42 Lautsprecher hingestellt (siehe Foto). Es sind recht kleine Regallautsprecher, die aber über einen feinen Klang verfügen und ausreichend Bass produzieren um auch komplexe Stücke, wie von Pink Floyd oder der Blues Company, gut hören zu können.

Seinerzeit betrieb ich die Lautsprecher an einem älteren Denon Verstärker (PMA-480), den ich günstig gebraucht schießen konnte und der den Dynaudios ausreichend Saft lieferte, um angemessenen Klang zu produzieren.

Nun hat der Denon vor drei oder vier Jahren aber leider den Geist aufgegeben und ich habe mir einen, ebenfalls gebrauchten, NAD-Verstärker (NAD 304) zugelegt. Der hat zwar ordentlich Power, überfordert die im Verhältnis recht kleinen Audience 42 aber, sodass der Bass brummelig ist, die Mitten unbetont und die Höhen nicht richtig klar werden.

Daher bin ich im Moment wieder mal auf der Suche nach einem anständigen Verstärker.

Ins Auge gefasst habe ich z.B. einige von Rotel (RA-01 bis RA-06) oder was von Arcam. Da ich keine Unsummen ausgeben möchte, suche ich nur gebraucht und das macht ein Probehören natürlich schwierig.

Daher mal eine Frage an meine BlogleserInnen: Hat zufällig jemand auch die Dynaudio Audience 42 bei sich stehen und weiß etwas über die Kombination Lautsprecher/Verstärker zu berichten?

Meine sonstigen Quellen diesbezüglich sind nämlich ausschließlich Forenbeiträge und da sagt ja jeder Thread etwas anderes aus.

Ich freue mich auf Kommentare von euch!

Update vom 15.11.2013:
Ich habe mich inzwischen weiter belesen und bin beim Naim Nait 5i gelandet. Der wurde seinerzeit sogar für die DynAudios empfohlen und ich bin recht angetan vom Klang. Spielt sogar noch besser als der Denon. Richtig schön ausgewogen und ein Schmuckstück ist es auch noch.

Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
Bitte gib hier Deinen Namen an (benötigtes Feld)
Bitte gib hier Deine E-Mail-Adresse an, diese wird nicht veröffentlicht. (benötigtes Feld)
Wenn Du magst, kannst Du hier Deine Webseite angeben. Diese Information wird veröffentlicht.
Wie bewertest Du den Artikel?
Wie hat Dir der Artikel gefallen? Ich würde mich über eine kurze Bewertung von Dir freuen.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden (benötigtes Feld)
4 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments