@Bastianoso

Lullaby

Seit Ende letzten Jahres sitze ich am Stück Lullaby.
Die Schwierigkeit besteht vor allem im Wechsel von Achtelnoten zu halben Noten und darin, nicht aus dem Zählen heraus zu kommen.

Im 1/4-Noten-Takt habe ich mich beim Zählen sehr sicher gefühlt, jetzt komme ich ständig raus.
Da hilft nur: üben üben üben…und ein Trick von Bernd: anstoßen!

Das Stück hat Halte- und Legatobögen, die natürlich das Zählen erschweren, weil man die Note nur hält und sie nicht bewusst anstößt.
Seit ich die Noten gestoßen spiele, merke ich wieder, ob ich noch im Takt bin und ich weiß, wann ich welche Note zu spielen habe.
Das erleichtert das üben ungemein.
Ich spiele das Stück jetzt also erstmal komplett angestoßen und die Bögen baue ich nachher rein.
Dann bin ich wenigstens im Takt 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

[…] Lullaby […]

Werbung twitter projekt52 Ausbildung IST-Analyse Windows Webserver Datenbanken C++ Internet Terminal Haushalt Deutschland web 2.0 Ernährung Fahrrad Computer Einkaufen Microsoft Redirect Musik BarCamp Netzwerktechnik iPhone Buchhaltung Tipps & Tricks OS X IKEA Konzert Facebook Gesellschaft Netzwerk Sicherheit E-Mail Hamburg Inventur Organisation Film Projektmanagement Kredite Weihnachten Kater Silvester Mathematik Datenübertragung Bilanz Sommer Weiterleitung Mac OS X Apple Sibirische Katze Videos Fotos Party Altona Kino Datenschutz iOS Laufen Abschlussprüfung Wirtschaft URL Fernsehen Sport Programmieren

Hinweise zum Artikel

Heiß diskutiert