Favoriten im Öffnen-/Speichern Dialogfeld ändern

Wenn man aus einer beliebigen Anwendung eine Datei öffnen oder speichern möchte, wird einem ein Dialogfeld angezeigt, zu dessen linken eine Auswahl angeblich häufig verwendeter Orte befindet.

Bei Mac OS X lässt sich diese Auswahl per Drag&Drop ändern, bei Microsoft leider nicht. Dafür müssen wir wiedermal in die Trickkiste greifen.

Wo?
Natürlich in der Registrierung!

Mittels regedit.exe bewegen wir uns zur folgenden Stelle:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPolicies
comdlg32PlacesBar

Sollte es diese Schlüssel nicht geben, legen wir sie einfach an!
Dort können dann bis zu fünf Zeichenfolgen angelegt werden, die wir mit Pfaden zu unseren neuen Lieblingsorten füllen können.
Folgendes Format müssen die Zeichenfolgen dazu haben:

Place0 = C:Programme
Place1 = C:Musik
usw…

Es können auch folgende von Windows vordefinierte Werte als D-Word verwendet werden:

dword:00000000 = Desktop
dword:00000001 = Internet Explorer
dword:00000002 = Programme
dword:00000003 = Systemsteuerung
dword:00000004 = Drucker
dword:00000005 = Eigene Dateien
dword:00000006 = Favoriten
dword:00000007 = Autostart
dword:00000008 = zuletzt verwendete Dateien
dword:00000010 = Desktop (nur Icons)
dword:00000011 = Arbeitsplatz
dword:00000012 = Netzwerkumgebung
dword:00000013 = Netzwerkumgebung (Icon)
dword:00000014 = Fonts
dword:00000015 = Vorlagen
dword:00000016 = Startmenü
0 0 Bewertungen
Gesamtbewertung
Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments