@Bastianoso

Amazon schließt Account ohne Begründung

Die Accountschließung wurde inzwischen von Amazon zurückgenommen, doch der fade Beigeschmack bleibt.

…und löscht alle gekauften Bücher vom Kindle der Kundin.

Der Artikel des Norwegers Martin Bekkelund „Outlawed by Amazon DRM“ beschreibt anhand eines praktischen Beispiels seiner Bekannten Linn, was passiert wenn Amazon, scheinbar willkürlich, einen Kundenaccount schließt.

Did she violate any terms? Amazon will not tell. Perhaps by accident? Amazon does not care. The conclusion so far is clear: Amazon closed her account, wiped her Kindle and refuses to tell her why. End of discussion.

Und Linn wird es, laut Amazon, nie mehr möglich sein erneut Kundin zu werden oder ihre gekauften Bücher herausgegeben zu bekommen.

Auf Twitter sind die Reaktionen entsprechend (siehe Bild oben) und auch ich werde bei solchen Meldungen skeptisch, denn alle Fragen an Amazon blieben unbeantwortet:

  • Wieso wurde der Account geschlossen?
  • Welche Nutzungsbedingungen wurden wie, wann und von wem verletzt?
  • Wieso ist es nicht möglich den Vorfall zu beider Zufriedenheit zu klären?
  • Wieso bekommt Linn nicht ihre gekauften Bücher ausgehändigt?

Update vom 23.10.2012:

Dieser Meldung von heise zufolge ist der Account jetzt wieder aktiv. Richtig schlau wird man trotzdem nicht draus.

1
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pimplegionär

Also Wie, Was, Warum, Wieso, ne warte, Wie, Was, Wieso, Weshalb und Warum überhaupt – faszinierend

Sommer Videos Konzert Fotos Bilanz Werbung Sport Windows Tipps & Tricks twitter Inventur Film Ausbildung URL Abschlussprüfung Terminal Kino Weihnachten Einkaufen Deutschland Sicherheit Ernährung Datenübertragung iPhone Sibirische Katze Restaurant Kredite E-Mail Netzwerktechnik Datenbanken BarCamp Hamburg Musik Fernsehen projekt52 Mac OS X Buchhaltung Microsoft Kater Gesellschaft Redirect Alkohol Fahrrad OS X Wirtschaft Projektmanagement Internet IKEA Apple web 2.0 Webserver Facebook Silvester Laufen IST-Analyse C++ Datenschutz Weiterleitung Netzwerk Organisation Altona Computer iOS Party Programmieren

Hinweise zum Artikel