@Bastianoso

Udo & Joe

Im Dezember 2014 starben Udo Jürgens (80) und Joe Cocker (70). Zwei Menschen, die mich musikalisch stark beeinflusst haben — obwohl ich kein Musiker bin.

Ich maße mir an dieser Stelle gar nicht an, einen Nachruf zu verfassen — weder habe ich das gesamte Leben der beiden Künstler Udo Jürgens und Joe Cocker intensiv verfolgt, noch stand ich Ihnen persönlich in irgendeiner Weise nahe.

Udo

Udo Jürgens war mir schon von Kindesbeinen an ein Begriff. Seine Musik war zwar nie wirklich mein Geschmack, aber dennoch kannte ich jeden seiner Hits. Das liegt vor allem an meiner Oma. Immer wenn ich in den Sommerferien bei ihr war, lief zu den Mahlzeiten ihr Küchenradio — und meist ein Lied von Udo Jürgens.

Jetzt so harsch und unerwartet der Möglichkeit beraubt zu werden, eines seiner Konzerte zu besuchen, von denen alle im Bekanntenkreis immer vorschwärmen und ihn nicht mehr näher kennen lernen zu können, lässt das Ausmaß der Lücke erahnen, die er hinterlässt.

Wie muss es sich da erst für eingefleischte Fans anfühlen? Für die Familie? Die engsten Freunde?

Joe

Joe Cocker, tja, was soll ich dazu sagen. Auch mit ihm bin ich aufgewachsen. „With a little help from my friends“, „Leave your hat on“, „You are so beautiful“ oder „N’Oubliez Jamais“ waren alles Songs, die ich auf Schallplatte, Kassette oder CD hatte — und noch mehr.

Joe Cocker taucht eigentlich in fast jeder meiner Playlisten auf und ich verbinde ihn eng mit Eric Clapton, Pink Floyd, Gary Moore und anderen musikalischen Helden meiner Jugend.

Nun werden wir sicher in den nächsten Wochen nach Weihnachten vermehrt Songs von den beiden im Radio hören, bevor alles wieder zur Normalität zurückkehrt und im nächsten Jahr, pünktlich zu Weihnachten, „bisher unveröffentlichte Aufnahmen“ von ihnen erscheinen werden.

Sie haben ein Stück Musikgeschichte geschrieben und ihr Songs bleiben einem ein Leben lang in Erinnerung und werden sicher auch noch folgende Generationen ein Stück begleiten.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Windows Film Deutschland Werbung Datenbanken iPhone Terminal Einkaufen Ausbildung C++ Datenschutz Facebook Sibirische Katze Haushalt IST-Analyse BarCamp Kino Weiterleitung Organisation Kredite Programmieren Silvester Fotos Bilanz Buchhaltung Computer Inventur Sicherheit Altona Abschlussprüfung Redirect Laufen web 2.0 Datenübertragung URL twitter Netzwerktechnik E-Mail Sommer projekt52 Apple Mac OS X Kater Gesellschaft IKEA Sport Fernsehen iOS Musik Webserver Party Microsoft Fahrrad Weihnachten Videos Internet Ernährung Tipps & Tricks Mathematik Konzert OS X Wirtschaft Netzwerk Projektmanagement Hamburg

Hinweise zum Artikel

Heiß diskutiert