@Bastianoso

Thema htaccess

Tipps und Tricks zur Technologie .htaccess.

PHP Errorlogging

Mit der folgenden Angabe in der .htaccess-Datei können PHP-Fehler direkt in eine Datei auf dem Server geschrieben werden. Wichtig: Die Datei muss bereits existieren und beschreibbar sein! # Dem Nutzer keine Fehler...

Internet Explorer Kompatibilitätsansicht abschalten

Der Internet Explorer bietet die Möglichkeit, sich Webseiten mit der Engine älterer Internet Explorer Versionen rendern zu lassen. Möchte man dies dem Nutzer verbieten, kann man die folgenden Zeilen in die .htaccess...

PHP-Version ändern

Insbesondere bei ShardHosting-Angeboten sind meist mehrere PHP-Versionen installiert, die in der Konfiguration der Domain dann ausgewählt werden können. Möchte man testweise eine andere PHP-Version verwenden oder hat...

UTF-8 Encoding erzwingen

Heutzutage sollte man konsequent UTF-8 als Zeichenkodierung verwenden. Leider mogeln sich manchmal anders kodierte Dateien in die Webseite und sorgen für fehlerhafte Zeichendarstellungen. Diese zu finden kann schwierig...

Schriftarten Cross-Domain laden

Webfonts, die beispielsweise von einem CDN geladen werden, werden manchmal nicht korrekt angezeigt. Mit dem folgenden Schnipsel kann man das beheben: <IfModule mod_headers.c> <FilesMatch "\...

Download von Dateien verhinden

Mit den folgenden Angaben kann man den Browser anweisen, Dateien nicht herunterzuladen, sondern direkt im Browser anzuzeigen: <FilesMatch "\.(tex|log|aux)$"> Header set Content-Type text/plain </FilesMatch>...

Download von Dateien erzwingen

Wenn bestimmte Dateitypen nicht im Browser angezeigt werden sollen, sondern ein Download dieser Inhalte stattfinden soll, kann man dies mit den folgenden Angaben steuern: <Files *.txt> ForceType application/octet...

eigene Fehlerseiten

Tritt auf dem Server ein Fehler auf, so bekommt der Nutzer eines zumeist sehr technische und unschöne Seite präsentiert. Mit diesen Angaben kann man selbst gestaltete Fehlerseiten anzeigen lassen oder auch nur Text...

eTags deaktivieren

Mit aktiviertem eTags-Header überlässt man die lokale Cache-Control dem Browser. Deaktiviert man die eTags, kann man die ExpiresHeader selbst setzen. <IfModule mod_headers.c> Header unset ETag </IfModule>...

Expires-Header setzen

In der Regel entscheiden die Browser selbst, wann ein Inhalt als abgelaufen gilt und nicht aus dem lokalen Browsercache geladen, sondern direkt vom Server abgerufen wird. Mit den folgenden Angaben kann man diese...

Textdateien komprimieren

Um die Geschwindigkeit der Webseite zu erhöhen, bietet es sich an, vor allem die Textdateien bereits auf dem Server zu komprimieren und sie so bandbreitenschonend auszuliefern. Mit den folgenden Angaben werden die...

Framing der Webseite verhindern

Manchmal kommt es vor, dass andere die eigene Webseite in einen Frame einbinden, um sie als ihre eigene auszugeben. Mit folgendem Codeschnipsel kann man das verhindern: SetEnvIf Request_URI "/starry-night"...

Heiß diskutiert