@Bastianoso

Thema WG

Artikel aus dem Unterrichtsfach Wirtschaft und Gesellschaft der Berufsschule zur Ausbildung zum Informatikkaufmann.

Lohnabrechnung

Monatsbrutto + Vermögenswirksame Leistungen (AG-Anteil) + geldwerte Leistungen sozialversicherungspflichtiges Bruttoentgelt – Sozialversicherung bestehend aus: Krankenversicherung x%/2+0,9 Pflegeversicherung...

Tarifverträge im Tarifregister

Zum Januar 2007 sind 67.300 Tarifverträge im Tarifregister eingetragen. Von diesen sind 448 allgemeinverbindlich. Allgemeinverbindlich werden Tarifverträge durch Kennzeichnung durch den Bundesarbeitsminister. Sie...

Nominallohn und Reallohn

Es gibt eine Differenz zwischen den Nominallöhnen und Reallöhnen. Der Begriff Nominallohn bezeichnet das nominale Arbeitsentgeld. Der Begriff Reallohn hingegen bezeichnet das Geld, was der Arbeitnehmer tatsächlich im...

Die wichtigsten Neuerungen in 2007

Mehrwertsteuer Sie steigt von 16% auf 19%. Der ermäßigte Umsatzstezersatz von 7% bleibt davon unberührt. Pendlerpauschale Für Fahrten mit Auto oder ÖPNV können nun erst ab dem 21. Kilometer € 0,30 pro Kilometer...

Heiß diskutiert