@Bastianoso

Instagram ohne Twitterfreunde

Der beliebte Fotodienst Instagram entfernt mit Rücksicht auf die geltenden API-Regeln von Twitter in seinem nächsten Update die Möglichkeit, Twitter-Follower zu Instagram-Followern zu machen.

Der Grund für die Streichung der Funktion, so können wir nur vermuten, scheint die hohe Last zu sein, die dieser API-Aufruf bei Twitter verursacht hat.
Denn Apps wie Foursquare, mit weit weniger Usern, bieten diese Funktion noch an und noch hört man keine Gerüchte, die ein Update der App in diese Richtung andeuten.

So wie es scheint war es eine politische Entscheidung, denn der Mitbegründer von Twitter, Jack Dorsey, ist auch Teilhaber bei Instagram und die eine Kuh soll der anderen wohl nicht Gras wegfressen.

Weitere Details gibts drüben bei Techcrunch.

Ein Kommentar, was sagst Du dazu?

Trackbacks & Pingbacks

    Videos Weihnachten projekt52 Datenschutz Abschlussprüfung Ausbildung Fotos Party Konzert Datenübertragung Netzwerk iPhone Altona Weiterleitung Kater Gesellschaft Fahrrad OS X Projektmanagement Ernährung Haushalt IST-Analyse BarCamp Hamburg Datenbanken Programmieren Einkaufen IKEA twitter Tipps & Tricks URL Bilanz iOS C++ E-Mail Microsoft Buchhaltung Facebook Sibirische Katze Internet Sicherheit Organisation Apple Fernsehen Kino Terminal Deutschland Silvester Film Netzwerktechnik Windows Sport Musik Redirect Wirtschaft Webserver Mathematik Computer Laufen Kredite Werbung web 2.0 Inventur Sommer Mac OS X

    Hinweise zum Artikel

    Heiß diskutiert