Logo: @Bastianoso : Blogger, Fotograf, Webhoster

Facebook “ A look back“ herunterladen

Eigentlich sollte es jedem möglich sein, den persönlichen Facebook-Rückblick in seiner Timeline mit Freunden zu teilen. Doch bei manchen fehlt der Teilen-Button. Hier eine kurze Anleitung für den Browser Chrome, wie man das Video herunterlädt um es anschließen teilen zu können.

Mit Vorfreude schaute ich mir heute meinen persönlichen, automatisch generierten, Rückblick von den vergangenen sechs Jahren auf Facebook an. Natürlich wollte ich das Video gerne mit meinen Freunden teilen, aber das ist nicht so einfach, denn der Teilen-Button fehlte bei mir einfach.

Nach kurzer Recherche stellte ich fest, dass das wohl bei vielen so ist — doch ich habe eine Möglichkeit gefunden, wie man das Video herunterlädt:

  1. öffnet Facebook in Googles Chrome-Browser und loggt euch bei Facebook ein
  2. ruft die URL der Rückblicks auf: https://www.facebook.com/lookback
  3. öffnet die JavaScript-Konsole („Anzeigen“ -> „Entwickler“ -> JavaScript-Konsole“)
  4. fügt den folgenden JavaScript-Code ein:
    var xmlhttp;
    if (window.XMLHttpRequest) {
    xmlhttp = new XMLHttpRequest();
    } else {
    xmlhttp = new ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP");
    }
    xmlhttp.onreadystatechange = function() {
    if (xmlhttp.readyState == 4 && xmlhttp.status == 200) {
    ss = xmlhttp.responseText.split('[["params","')[1].split('"],["width","960"]')[0];
    var x = ss;
    var r = /\\u([\d\w]{4})/gi;
    x = x.replace(r, function (match, grp) {return String.fromCharCode(parseInt(grp, 16)); });
    x = unescape(x);
    console.log(JSON.parse(x).video_data[0].hd_src);
    }
    }
    xmlhttp.open("GET", "/lookback", true);
    xmlhttp.send();
  5. bestätigt die Eingabe mit Enter und ihr erhaltet den Link zum Video
  6. dieses lässt sich mit einem Rechtsklick und „Link speichern unter…“ nun problemlos herunterladen

Nun könnt ihr das Video hochladen, wo ihr mögt. Ich habe meines zum Beispiel auf YouTube gepostet:

Letzte Überarbeitung des Artikels: 8. Mai 2016


Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind mit * markiert.

2 Kommentare zum Artikel
“Facebook “ A look back“ herunterladen”

  1. Linda sagt:

    Danke für den Tip!
    Habe mir gleich mal meins Angeschaut…
    Echt schöne Sache 🙂
    Gleich allen weiterempfehlen!

    Grüße Linda

  2. friedrich.aichele sagt:

    mein rückblick 🙂


Alle Artikel ansehen »

Artikel abonnieren: E-Mail | RSS-Feed