@Bastianoso

Workflowanalyse

Darstellen des genauen Prozessablaufs um mögliche Fehlerquellen zu erkennen.

Folgende Kriterien werden dabei besonders bewertet:

  • Erfordernis der Aktion
  • Folgen der Aktion
  • Multiples Durchlaufen von Aktionen
  • Stärkegrad der Arbeitsteilung
  • Informationsstand zum Bearbeitungspunkt
  • Fehlen von bestimmten Ereignissen
    und somit eine eher zufällige Erledigung des Prozesses
  • Redundanz der Daten
  • Auftretende Verarbeitungswechsel
  • Haupt- und Nebenvorgänge unterscheiden
  • Prozesskosten

Generell stellen sich jedes Mal, bei jedem Prozess, die folgenden Fragen:

Warum machen wir das?

Weshalb machen wir es so und nicht anders?

Hier ist noch Platz für Deinen Kommentar:

    Trackbacks & Pingbacks

    Heiß diskutiert