Benchmarking

Geschäftsprozesse des Unternehmens werden mit denen der Konkurrenz verglichen und Verbesserungen aufzuzeigen.

  1. Festlegen der zu untersuchenden Merkmale aufgegliedert nach:
    1. Zeitbedarf
    2. Menge
    3. Personaleinsatz
    4. Fehleranfall
    5. Kostenumfang
  2. Bildung von relativen Zahlenwerten,
    also etwa Mitarbeiter pro Büro
  3. Vergleichen mit der Konkurrenz
  4. Interpretation der Werte
Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
Bitte gib hier Deinen Namen an (benötigtes Feld)
Bitte gib hier Deine E-Mail-Adresse an, diese wird nicht veröffentlicht. (benötigtes Feld)
Wenn Du magst, kannst Du hier Deine Webseite angeben. Diese Information wird veröffentlicht.
Wie bewertest Du den Artikel?
Wie hat Dir der Artikel gefallen? Ich würde mich über eine kurze Bewertung von Dir freuen.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden (benötigtes Feld)
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments