Kennzeichnung von Gesetzeszitaten

Wenn man einen Gesetzestext angibt, gibt man sinnvollerweise auch stets an, woher man diesen Text an.
Also muss genannt werden aus welchem Gesetzbuch die Passage stammt und wo sie dort zu finden ist.
Dies tut man in folgender Form:

§ 6 I 2

Dies heißt beispielsweise Paragraph 6, Absatz 1 Punkt 2.
Sätze werden mit vorangestelltem S gekennzeichnet.

0 0 Bewertungen
Gesamtbewertung
Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments