Notwendigkeit eines Datenschutzbeauftragten

Sofern personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet werden ist ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen.

Bei nicht-automatisierter Verarbeitung ist dies erst ab 20 Personen notwendig.

Quelle: §4f BDSG

Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments