@Bastianoso

Berechnung der Bildwiederholfrequenz

Um die Bildwiederholfrequenz von Röhrenmonitoren zu berechnen benötigt man die Horizontale Frequenz des Monitors (siehe Datenblatt, z.B. 100Hz) sowie die gewünschte Auflösung (z.B. 1280 x 1024)
Die Formel lautet dann:
Vertikale Auflösung * horizontale Frequenz + 10% = Bildwiederholrate
(Vertikale Auflösung + 10%) / horizontale Frequenz = Bildwiederholrate

112,64 KHz

Bildwiederholrate = Horizontalfrequenz / (Zeilenanzahl + 10%)

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei