Datentyp CHAR vs. VARCHAR

Definition:

CHAR(15) -> „Kurzwort_______“
VARCHAR(15) -> „Kurzwort“

CHAR nutzt immer den vollen zugewiesenen Raum aus und füllt den verbleibenden Rest mit Leerzeichen aus während VARCHAR nur den benötigten Raum belegt.
Datenbankintern würde obiges VARCHAR wie folgt deklariert werden: VARCHAR(15)(8).
Der Anwender definiert jedoch ganz normal: VARCHAR(15)

0 0 Bewertungen
Gesamtbewertung
Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments