@Bastianoso

Werbehinweise

Um die Betriebskosten des Blogs zu decken, nutze ich verschiedene Möglichkeiten der Monetarisierung auf dieser Webseite, auf die ich aus Gründen der Transparenz gerne im Folgenden genauer eingehen möchte.

Affiliate-Links

In meinen Blogartikeln findest Du manchmal Links, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten sind. Dabei handelt es sich um sogenannte Affiliate- oder auch Werbe-Links. Zusätzlich zum Sternchen befindet sich am Ende des Artikels noch ein Hinweis darauf.

Was ist ein Affiliate-Link?

Wenn Du auf einen Affiliate-Link klickst und dann über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Für Dich verändert sich der Preis dadurch natürlich nicht.

Wozu Affiliate-Links?

Mithilfe der Affiliate-Vereinbarungen mit verschiedenen Anbietern ist es mir möglich, durch Deine Hilfe, einen Teil der Betriebskosten für dieses Blog wieder rein zu bekommen. Die Gewinne aus den Provisionen (abzgl. Steuern) stecke ich komplett in den Betrieb meiner Webseiten.

Selbstverständlich ist mein Blog dadurch nicht mit Affiliate-Links zugepflastert! Ich empfehle nur Produkte oder Dienstleistungen von denen ich auch überzeugt bin und die einen Mehrwert für meine Lesenden bieten.

Werbeanzeigen

Ich nutze in Zusammenarbeit mit Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) die Möglichkeit, an bestimmten Stellen meiner Webseite Werbeanzeigen verschiedener Partner zu schalten.

Diese Stellen unterscheiden sich von Artikel zu Artikel und bieten dem Blogbesucher idealerweise zum Artikelinhalt passende Werbeanzeigen an.
Für jeden Klick oder jede Conversion auf der jeweiligen Zielseite erhalte ich ein paar Cent Vergütung.

Bezahlte Werbung

Gelegentlich gehe ich mit Unternehmen eine vergütete Kooperation ein und berichte über deren Produkte oder Dienstleistungen.
Die Artikel sind dabei dennoch von mir geschrieben und spiegeln meine Erfahrungen und Eindrücke wieder. Etwaig abgegebene Bewertungen oder Empfehlungen sind durch das jeweilige Unternehmen selbstverständlich nicht gekauft. Vergütet wird hier lediglich das Schreiben des Artikels selbst, nicht der Inhalt.

Diese Artikel sind noch einmal gesondert mit diesem Banner gekennzeichnet:

Unbezahlte Werbung

Aus rechtlichen Gründen habe ich vorsorglich einige Artikel von mir als Werbung gekennzeichnet, obwohl dabei weder für den Artikel oder sonstige Kooperationen Geld oder Sachgüter den Besitzer gewechselt haben. Die unklare Rechtslage hat mich jedoch dazu bewogen, auf Nummer sicher zu gehen. Als Otto Normalbürger kann man diese Kennzeichnung auch als „dies ist keine Werbung“-Label verstehen.

Diese Artikel sind mit dem folgenden Banner gekennzeichnet:

Résumé

Mit Hilfe der eben genannten Maßnahmen versuche ich die Kosten für das Blog auszugleichen um mein Angebot weiter aufrecht zu erhalten.
Weitere Informationen, insbesondere über etwaige datenschutzrechtliche Bedenken, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Werbung Musik Gesellschaft web 2.0 C++ iOS Sommer Projektmanagement Buchhaltung Computer Netzwerk Kino Kredite Sibirische Katze Internet Abschlussprüfung Programmieren Datenübertragung Wirtschaft Silvester Weiterleitung Fahrrad Fotos Sicherheit URL Inventur BarCamp Redirect Hamburg Ernährung Deutschland Videos OS X Kater Datenbanken Bilanz Einkaufen Ausbildung Windows Webserver Haushalt Party Tipps & Tricks Weihnachten Facebook Microsoft Datenschutz Sport Terminal Fernsehen IKEA Mathematik Apple twitter Netzwerktechnik E-Mail IST-Analyse Konzert Mac OS X iPhone Organisation Altona projekt52 Laufen Film

Hinweise zum Artikel

Heiß diskutiert