@Bastianoso

Early in the morning Kanon

Manche Dinge brennen sich tief ins Hirn und kommen bei den seltsamsten Gelegenheiten wieder zum Vorschein. So wie der eingängige Kanon „Early in the morning“, der wohl zum Repertoire jeder Grundschullehrkraft gehört.

Als heute morgen der Wecker klingelte und mir Frank Turner mit Father’s Day entgegenschmetterte, musste ich spontan an einen alten Kanon denken, den wir in der Schule — ich glaube es war in der dritten Klasse der Grundschule — immer im Orff-Unterricht sangen:

Early in the morning when I wake up,
early in the morning when I wake up:
I brush my teeth, I eat my bread,
I drink my coffee and I go back to bed.
Early in the morning,
early in the morning.
[repeat]

Seit dem geht mir dieser Song nun nicht mehr aus dem Kopf und ich frage mich, wer wohl der Urheber dieses einfachen Kanons ist.
Weiß das zufällig jemand meiner getreuen Leserschaft, wer diese Zeilen einst verfasste?
Ich konnte bei Cambridge zwar die Noten dazu finden, jedoch leider keine

Bei den mit * markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
web 2.0 Mathematik Windows BarCamp E-Mail Wirtschaft Terminal Deutschland Musik Silvester Videos Facebook Datenbanken twitter Altona Inventur Haushalt Webserver Gesellschaft Redirect Bilanz iPhone Werbung Programmieren Fahrrad Weihnachten Weiterleitung Fotos Apple IST-Analyse Datenschutz Datenübertragung Sport Ausbildung Abschlussprüfung Kredite Ernährung Netzwerktechnik Laufen Buchhaltung Organisation IKEA Party Fernsehen Computer Projektmanagement Einkaufen Sicherheit URL Tipps & Tricks Kater Film Konzert Kino Mac OS X C++ projekt52 Sommer Hamburg iOS Internet Sibirische Katze Microsoft Netzwerk OS X

Hinweise zum Artikel

Heiß diskutiert