@Bastianoso

politische Rangordnung in Deutschland

Am Stammtisch gibt es zuweilen ja einige Missverständnisse bezüglich der politischen Rangordnung in Deutschland.

Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland ist der Bundespräsident, dies sei unanfechtbar.

Doch wie sieht die Rangfolge nach unter ihm aus?
Darüber brechen stets heiße Diskussionen aus, welche doch so unnütz sind, denn:
In der Bundesrepublik Deutschland gibt es keine offizielle Rangliste, welche die innerstaatliche Rangordnung verbindlich festlegt. Die Anwendung starrer Rangordnungen würde der Vielfalt staatlicher Veranstaltungen nicht gerecht werden. Im übrigen verfügen auch andere große Nationen nicht über offizielle Ranglisten. Hinsichtlich der Rangfolge der Repräsentanten der Verfassungsorgane des Bundes hat sich jedoch im Laufe der Zeit folgende Staatspraxis herausgebildet:

  1. Bundespräsidentin oder Bundespräsident
  2. Präsidentin oder Präsident des Deutschen Bundestages
  3. Bundeskanzlerin oder Bundeskanzler
  4. Präsidentin oder Präsident des Bundesrates
  5. Präsidentin oder Präsident des Bundesverfassungsgerichts

So ein Diskussionsbeitrag im Wiki (siehe hier).
Die dort angeführte Quelle für leider auf einen 404er, aber wer wurde es wagen, die glaubwürdigkeit eines Wikis in Frage zu stellen?
Also, vertragt Euch und einigt Euch darauf, dass man sich nicht darüber einigen kann 😉

4 Kommentare, hast Du auch etwas beizutragen?

Trackbacks & Pingbacks

Alkohol Sibirische Katze Handy Ernährung Tipps & Tricks Musik Haushalt Gesellschaft Sommer Silvester Laufen Kino MySQL Apple Sparen Programmieren OS X Weihnachten URL Sport Internet web 2.0 BarCamp twitter Tiere Wirtschaft Winter Sicherheit Party Computer Terminal projekt52 Windows Deutschland Fahrrad Weiterleitung Film Fotos Mathematik E-Mail Videos Polizei Tipp Kater Altona PHP Hamburg Herbst Fernsehen Facebook Verkehr Redirect Microsoft Mac OS X Webserver Katzenfutter Einkaufen Konzert Urlaub Werbung IKEA iOS Google iPhone Apache

Hinweise

Heiß diskutiert