Update: Frappant-Gebäude in Altona wird abgerissen

Vor einer Woche, am 4. Februar 2011, waren die Vorbereitungen für den Rückbau des Frappant-Gebäudes gegenüber der Altonaer Post abgeschlossen und die Abrissbagger rückten an um an dem alten Stahlbetonbau zu nagen.

Unter lass-schweden.com hat die Hamburger Agentur Satzmedia eine Webcam installiert, die alle fünf Minuten ein Foto der Abrissmaßnahmen aufnimmt und als Zeitraffer tagesaktuell online stellt.
Wer also auf dem Laufenden bleiben möchte hat hier die Möglichkeit sich jeden Tag den aktuellen Stand des Gebäudes anzuschauen.
Gegenproteste gab es bisher nur wenige und mit etwa fünf Leuten auch deutlich unterbesetzt. Im Allgmeinen wird der Rückbau positiv aufgenommen und viele Passanten freuen sich bereits auf IKEA, welches 2013 öffnen soll.

Update 22.02.2011:

0 0 Bewertungen
Gesamtbewertung
Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments