Corona-Vokabularium

Nach fast zwei Jahren Pandemie ist es dringendes Gebot der Stunde, all diese bemerkenswerten Wortschöpfungen, die Corona uns eingebracht hat, zusammenzutragen und kurz zu erläutern.

Glossar der Wortschöpfungen während der Corona-Pandemie

In alphabetischer Reihenfolge sammele ich an dieser Stelle bemerkenswerte Begriffe, die im Rahmen der Corona-Pandemie vermehrt aufgetreten sind.
Darunter sind sowohl neue Wörter, die es so vorher schlichtweg nicht gab, als auch eher ungewöhnliche Wörter, die man üblicherweise im normalen Sprachgebrauch nicht benötigte.
Im Rahmen meiner Freiräume werden ich die Begriffsdefinitionen nach und nach hinzufügen.
Dir fehlen hier Worte?

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und ich nehme sie auf.
0
Weitere Wortideenx

0


1

1G
Zutrittsbeschränkungen entweder ausschließlich auf Personen, die getestet sind oder auf Personen, die geimpft sind.

Siehe Überblick der G-Regelungen.


2

2G
Zutrittsbeschränkungen auf Personen, die entweder geimpft oder genesen sind.

Siehe Überblick der G-Regelungen.

2G-Plus
Zutrittsbeschränkugen wie bei 2G, jedoch mit verpflichtendem, zusätzlichem Test.

Siehe Überblick der G-Regelungen.


3

3G
Zutrittsbeschränkungen auf Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind.

Siehe Überblick der G-Regelungen.

3G-Plus
Zutrittsbeschränkungen wie bei 3G, jedoch für Getestete nur mit PCR-Test anstatt Schnelltest.

Siehe Überblick der G-Regelungen.


4


5


6


7

7-Tage-Inzidenz
Kennzahl der in sieben Tagen Infizierten relativ zu 100.000 Einwohner:innen.

Siehe 7-Tage-Inzidenz: Grenzwert-Berechnung für Corona.


8


9


A

Abstandsregeln
Zunächst mit mindestens zwei Metern angegeben, reduzierte sich der empfohlene Abstand von Person zu Person inzwischen auf exakt 1,5 Meter. Mit diesem Abstand sollen Übertragungen vermieden werden.

Abwasserscans
In der Wissenschaft entwickelte Methode, um die Abwässer auf Spuren des Coronavirus zu untersuchen und so lokal recht präzise Rückschlüsse auf das Infektionsgeschehen vornehmen zu können. Jedoch keine flächendeckende Anwendung.

Aerosolbelastung
Schätzung der potentiellen Belastung der Atemluft mit infektiösen Viren anhand des CO2-Gehaltes der Raumluft.

Aerosolforschung
Es gibt einen eigenen Forschungsbereich zur Erforschung der Bewegung und Durchmischung von Luftmassen.

Aktivitätsrisiko-Index
Mehr oder weniger auf wissenschaftlichen Daten basierende Hilfestellung, um herauszufinden welche Aktivitäten wie riskant sind in Bezug auf eine mögliche Coronainfektion.

Siehe Corona Aktivitätsrisiko-Index.

Allgemeinverfügung
Zumeist kommunale Verordnungen, die bestimmte Maßnahmen regeln.

Alkoholkonsumverbot
Das Verbot in der Öffentlichkeit Alkohol zu konsumieren; meist lokal begrenzt eingesetzt auf besonders frequentierten Plätzen oder vor Geschäften. Vgl. Glühweinhopping.

Akohol-Verkaufsverbot
Der Verbot generell oder von der Uhrzeit abhängig, Alkohol zu verkaufen.

Akt der nationalen Solidarität
Maßnahmen der Bundesregierung und Bundesländer für die vierte Welle der Corona-Pandemie im Dezember 2021.

Siehe „der Akt der nationalen Solidarität“.

Alltagsmasken
Bezeichnet zumeist in mühevoller Heimarbeit nach Feierabend aus Stoffresten selbst hergestellte Mund-Nasen-Masken, die mittlerweile so gut wie nirgends mehr zugelassen sind.

Antigentest/Antigen-Schnelltest
Meist innerhalb von 15 Minuten durchzuführender Test mittels eines Nasenabstrichs, um offensichtliche Infektiösität zu belegen.

Arbeitsquarantäne
Wer infiziert ist oder Kontaktperson einer infizierten Person ist, kann unter Arbeitsquarantäne gestellt werden und erhält so die Genehmigung die Wohnung zum Arbeiten (bspw. in einer Fleischfabrik) zu verlassen.

Auf Sicht fahren
Hauptsächlich angewandte Strategie und Begründung für maximal reaktive Maßnahmen unter Ausschluss wissenschaftlicher Analysen, Hochrechnungen und Modellvorhersagen.

Ausbruchsgeschehen
Wundervolle Umschreibung für die Darstellung von Infektionswellen.

Außengastronomie
Jedwedes Gastronomiegeschehen, welches nicht in den eigentlichen Räumen der Innengastronomie stattfindet. Dabei können auch Zelte zum Einsatz kommen, solange mindest eine Seite einen Spalt von mindestens 1,5m aufweist.

Ausgangssperre
Meist nächtlich angewendet; das Verbot die eigene Wohnung zu verlassen.
Außer zum Arbeiten.
Außer zum Gassigehen.
Außer zum Sport machen.
Außer für Spaziergänge.
Außer zum Einkaufen.
Außer um den Knuffelkontakt zu besuchen.

Auslastungsampel
Von der Strandampel übernommenes Konzept um die lokale Auslastung einzelner Einrichtungen anzeigen zu können und so die maximale Auslastung einhalten zu können.


B

Baumarkttouristen
Begriff aus einem der vielen Lockdowns, in dem in einzelnen Bundesländern Baumärkte geschlossen waren, während sie in anderen Bundesländern noch geöffnet worden. Bezeichnet den bundeslandgrenzübergreifenden Besuch eines Baumarktes während des Lockdowns.

Behelfsmaske
Meist in Heimarbeit nach Feierabend selbst genähte Alltagsmasken ohne jegliche medizinisch attestierte Wirksamkeit; vor allem in Q1/2020 verbreitet, heutzutage allerorts verboten.

Beherbergungsverbot
Im Rahmen von Lockdowns eingesetzte Maßnahme, um dem Tourismus Einhalt zu gebieten. Beschreibt das Verbot für Hotels und andere Unterkünfte private Übernachtungen anzubieten.

Belüftungskonzept
Vor allem in Schulen eingesetzte Methode zur „Sicherung“ der Atemluft durch regelmäßiges Stoßlüften.

Bewegungsradius
Massive Einschränkung der Bewegungsfreiheit im Rahmen eines Lockdowns, zuletzt im Neujahrslockdown durchgeführt, um zu verhindern, dass sich Menschen mehr als 15 Kilometer von ihrem Wohnort entfernen.

Bratwurstimpfung
Vgl. Impfwurst; als „Belohnung“ für eine Erstimpfung ausgeteilte Bratwurst.

Bürgertest
Lukratives Geschäftsmodell für findige Kriminelle, um von der Bundesregierung für die Bundesbürger:innen bezahlte Corona-Schnelltests massenhaft und falsch abzurechnen und sich persönlich zu bereichern, während die Angestellten in den Alibi-Testcontainern Mindestlohn beziehen.

Bundeseinheitlichkeit
Überschrift über den, je nach Bundesland, Region und Landkreis unterschiedlichen Bestimmungen, Verordnungen und Regelungen rund um den Umgang mit der Pandemie.

Bundesnotbremse
Da sich die Ministerpräsidenten der Länder in Diskussionen um Lockerungen versus Beschränkungen verzettelten, vom Bund veranlasster Maßnahmenkatalog zur Einschränkung des Infektionsgeschehens.

Siehe bundesuneinheitliche Bundesnotbremse.

Boostern/Boosterimpfung
Zusätzlich zu den vorgeschriebenen (meist zwei) Impfdosen verabreichte Impfung, vgl. Drittimpfung.


C

Click and Collect
Bereits vor der Krise vorhandene Einkaufsmöglichkeit. Bestellt wird dabei online, jedoch wird die Ware nicht geliefert, sondern selbst vom Kunden abgeholt. Fand in der Corona-Pandemie große Verbreitung.

CO2-Ampel
Gerät zur Messung der Aerosolbelastung in geschlossenen Räumen. Ermittle die ungefähren Anteile von CO2 in der Atemluft.

Corona-Abitur
Bezeichnung für den Schulabschluss von Schüler:innen, die während der Pandemie ihr Abitur gemacht haben. Ursprünglich negativ konnotiert angedacht, eigentlich jedoch eher positiv zu bewerten.

Corona-Gruß
Wahlweises aneinander-dengeln von Ellenbogen oder Hacken um Händeschütteln zu vermeiden.

Coronahilfe
Zunächst im ersten Lockdown als vorübergehende Unterstützung etablierte, finanzielle Maßnahmen. Inzwischen aus von Überbrückungshilfe 1 bis 3 aus gebaut zu Überbrückungshilfe 3 Plus, die Neustarthilfe, die Neustarthilfe Plus, sowie November- und Dezemberhilfe.

Coronakonform
Beschreibt die Übereinstimmung von Konzepten und Verhalten mit den jeweils aktuell gültigen Maßnahmen. Vgl. auch Hygienekonzept.

Coronaparty
Veranstaltung, die willent- und wissentlich als Superspreader-Event ausgelegt ist, um möglichst viele Teilnehmer:innen mit dem Coronavirus zu infizierten. Wird häufig von Querdenkern organisiert.

Corona-Verstoß
Mutwilliger Verstoß gegen aktuell geltende Maßnahmen, teilweise mit Bußgeldern belegt.

Corönchen
a.k.a Corönchen richten und weitermachen; Redewendung für das beständige Fortführen des Alltags bei gleichzeitig angestrengtem Wegignorieren der aktuell ausweglosen Situation.

Covidioten
Ursprüngliche Bezeichnung für Menschen, die sich im Umgang mit der Pandemie und den jeweils gültigen Maßnahmen etwas unglücklich angestellt haben (vgl. Nasenpimmel). Sind inzwischen größtenteils zu Querdenkern konvertiert und gelten vielerorts als unheilbar.


D

Deltawelle
Beschreibung für die vierte Welle, in der sich die Delta-Mutation durchgesetzt hat.

Siehe auch Überblick prominenter Corona-Mutationen.

Digitalisierungsschub
Groß angekündigte Finanzspritze um sowohl Verwaltung als auch den Schulbetrieb schubartig mit digitalen Hilfsmitteln auszustatten. Hat nicht funktioniert. Vgl. Digitalisierungslücke.

Digitalisierungslücke
Durch jahrelange Nachlässigkeiten entstandener Rückstand in vielen Bereichen Deutschlands was die Digitalisierung anbelangt.

Distanzunterricht
Im Gegensatz zum Homeschooling beschreibt der Begriff Distanzunterricht, oder auch Distanzlernen, die HomeOffice-Tätigkeiten von Schüler:innen. Es wird also zuhause gelernt; sowohl durch Videocalls unterstützt, als auch durch ausgedruckte und verteilte Lernbögen zum Ausfüllen und zurückschicken.

Dritte Welle
Durch ein Wirrwarr an verschiedenen Lockdown-Kombinationen und verfrühten Lockerungsdiskussionen aufgeflammte dritte Infektionswelle direkt im Anschluss an die zweite Welle. Dauerte ca. von März 2021 bis Mai 2021.

Drittimpfung
Vgl. Booster-Impfung

Durchgeimpfter
Ursprünglich, leicht abwertend konnotierter Begriff für zweifach geimpfte Menschen; also Menschen, die zwei von zwei Impfungen gegen SARS-CoV-2 erhalten haben. Dank Booster– und wohl zukünftiger Auffrischungsimpfungen jedoch schon nicht mehr sehr weit verbreitet.

Durchseuchung
Ein „Konzept“ um die Schulen offen zu halten, da Schüler:innen aufgrund zumeist milder Verläufe keiner besonders großen Gefahr ausgesetzt sind, lässt man das Virus dort einfach durchlaufen, die Schüler:innen somit „durchseuchen“. Hierauf geht das geflügelte Wort „die Schulen sind sicher“ zurück. Ähnlich, wie die Renten.


E

ECMO
Abkürzung für extrakorporalen Membranoxygenierung, oder auch: künstliche Lunge.
Hierbei werden zwei dicke Kanülen in die größten Venen des Körpers eingeführt und pro Minute etwa drei bis fünf Liter Blut abgesaugt. Mittels der künstlichen Membrane findet dann der Gasaustausch statt (Aufnahme von Sauerstoff und Abgabe von Kohlendioxid). Das so mit Sauerstoff angereicherte Blut wird durch die andere Kanüle wieder zurückgepumpt.

Einbahnstraßenkonzept
Zumindest in Parkanlagen oder Ausstellungen zum Einsatz kommende Fließrichtung von Besucher:innen-Strömen, um Begegnungen bestmöglich zu reduzieren, vgl. Wegekonzept.

eingeschränkter Regelbetrieb
Soll den Eindruck einer gewissen Normalität im Schulbereich erwecken; regional sehr unterschiedliche Definitionen. Meist besteht der eingeschränkte Regelbetrieb aus Hybridunterricht, Homeschooling und Kohortenaufteilung und findet nur an ausgewählten Tagen in Präsenz statt.

Einkaufswagenpflicht
Die Verpflichtung von Kund:innen beim Betreten und Durchschreiten eines Ladengeschäftes einen Einkaufswagen, bzw. Einkaufskorb, gut sichtbar mitzuführen. Erleichtert die Einhaltung der maximalen Kundenmenge pro Quadratmeter Ladenfläche durch künstliche Begrenzung der Einkaufswagen-/Korb-Verfügbarkeiten.

Einlassampel
Wie die Einkaufswagenpflicht auch ein Mittel zur Einhaltung der Kundenbegrenzungen in Ladengeschäften. Zeigt die Ampel grün, darf man noch eintreten, bei rot muss man warten, bis jemand aus dem Laden kommt und die Ampel wieder auf grün springt. Hat sich in der Praxis aufgrund des Herdentriebs der Menschen nicht durchgesetzt.

Epidemische Lage von nationaler Tragweite
Dieser Ausnahmezustand wurde im Rahmen des ursprünglichen Infektionsschutzgesetzes am 28. März 2020 verkündet und lief am 25. November 2021 aus.

Erste Welle
Ca. von März bis April 2020 andauernde erste großflächige Ausbreitung von Corona-Infektionen in Deutschland.

Eskalationsplan
Im Bundesland Niedersachsen festgelegter, fünfstufiger Maßnahmenkatalog basierend auf verschiedenen 7-Tage-Inzidenz-Grenzwerten, wobei die höchste Stufe die Grenze bei 50 Neuinfektionen in sieben Tagen auf 100.000 Einwohner:innen festlegt und damit im Herbst 2020 schnell zu kurz gedacht war.

Siehe Niedersachsens Eskalationsplan für Corona

Exponentielles Wachstum
Äußerst schwierig zu erklärendes mathematisches Modell, bei dem sich die Werte zwischen zwei benachbarten Zeitpunkten immer um den gleichen Faktor unterscheiden. Insbesondere ist exponentielles Wachstum theoretisch nicht beschränkt und kann demnach beliebig große Werte annehmen.
Beispiel:

In einem Teich wachsen Seerosen.
Zunächst bilden sie eine kleine Fläche.
Mit jedem Tag verdoppelt sich die Fläche der Seerosen.
Nach 30 Tagen ist der See vollständig mit Rosen bedeckt.

Frage: Wie viele Tage hat es gedauert, bis die Fläche des Sees halb mit Seerosen bedeckt war?

Antwort: 29. Denn: von Tag 29 auf Tag 30 verdoppelt sich die Fläche, sodass der See dann komplett mit Seerosen bedeckt ist.


F

Fan-Rückkehr
Die Fan-Rückkehr ist unabdingbarer Teil des DFB-eigenen Hygienekonzepts für die Durchführung des Spielbetriebs während einer Pandemie.

Siehe auch Bundesligasaison 2020/2021 mit Corona.

Festsitzttage
Beschreibung für die „Festtage“ an Weihnachten 2020, zu denen im Ramen des Jahreswechsel-Lockdowns folgende Kontaktbeschränkungen galten:

Es darf sich dann ein Haushalt mit vier weiteren Personen aus beliebig vielen Haushalten treffen, so lange diese direkte Verwandte sind.

Kontaktbeschränkungen zu den Festsitztagen 2020

Feuerwerksverbot/Feuerwerksverkaufsverbot
Verbot Feuerwerkskörper zu verkaufen und an Silvester abzubrennen, um die Intensivstationen nicht zusätzlich durch abgesprengte Körperteile zu belasten und der Ansammlung von Menschen vorzubeugen.

FFP-Maske
Filtering Face Piece, kurz: FFP beschreibt einen Typ von Maske, die gewisse Filtereigenschaften besitzen muss und in der Regel zertifiziert ist.

Siehe auch FFP2- und FFP3-Atemschutzmasken-Test für Brillenträger in der Corona-Pandemie.

Financial Intelligence Unit
Die FIU, eine deutsche Behörde, die kriminelle Finanzpraktiken aufklären und Geldwäsche verhindern soll. Kam vermehrt bzgl. der Betrügereien im Rahmen von Bürgertests zum Einsatz.

Flatten the curve
Ansatz, die Infektionen bestmöglich zu kontrollieren, um den Zeitraum der Infektionsverbreitung in die Länge zu ziehen und eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern.

Freihaltepauschale
Für etwaige Corona-Patienten sind/waren Krankenhäuser verpflichtet, eine gewisse Anzahl von Intensivbetten freizuhalten. Notfalls wurden dafür auch planbare Operationen verschoben. Als Gegenleistung erhielten die Kliniken Geld für leere Betten. So konnte jedoch die Kommunikationsschiene „für jeden ein freies Intensivbett“ irgendwie weitergefahren werden.

Freigetestet
Sofern man pauschal in Quarantäne musste, beispielsweise durch Einreise aus einem Hochrisikogebiet oder gar Virusvariantengebiet, so kann man sich nach fünf, manchmal sieben, manchmal auch erst zehn Tagen mit einem negativen PCR-Test aus der Quarantäne freitesten.

Frischluftquote
Analyse der Raumluft und bei steigendem CO2-Gehalt muss gelüftet werden, um die Frischluftquote einzuhalten.

Fünfte Welle
Zu Beginn der vierten Welle prognostizierte Folgewelle im darauffolgenden Frühjahr 2022.


G

G-Regeln
Einteilung von Menschen gemäß ihrem Immunitäts-Status, also geimpft, genesen oder getetestet.

Siehe Überblick der G-Regelungen.

Gästeregistrierung
Verpflichtung von Gastronomen oder Hoteliers die persönlichen Daten von Besucher:innen zu erfassen, um eine Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen.

Geimpfte
Als geimpft gilt, wer eine vollständige Impfung mit allen Dosen eines der in Deutschland zugelassenen Impfstoffe nachweisen kann und die letzte Impfung mindestens 14 Tage zurück liegt.

Siehe auch Überblick der G-Regelungen.

Geisterspiele
Ursprünglich als Strafe für unartige Fußballfans gedacht, nun jedoch als Regelbetrieb genutzt, um die Fußballsaison während einer Pandemie noch durchziehen zu können und so Millionen an Werbeeinnahmen zu sichern.

Genesene
Als genesen gelten Personen, die nachweislich mit einem PCR-Test positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden und der Test in den vergangenen 28 Tagen bis sechs Monaten erfolgt ist.

Siehe auch Überblick der G-Regelungen.

Genesenenbescheinigung
Als Bescheinigung über eine Genesung von einer COVID-19-Erkrankung gilt im Allgemeinen der Nachweis über den positiven PCR-Test, siehe Genesene.

Getestete
Im Allgemeinen gelten als negativ getestet Personen, die innerhalb der letzten 24 Stunden mit einem Schnelltest oder innerhalb der letzten 48 Stunden mit einem PCR-Test negativ auf das Coronavirus getestet wurden.

Siehe auch Überblick der G-Regelungen.

Glühweinhopping
Aufgrund des Alkoholkonsumverbots vor Läden, Buden und Geschäften eine Bezeichnung für die Praxis, sich für den Weg zum nächsten Glühweinstand mit Flühwein zu versorgen, diesen während des Wegs zu leeren und sich am nächsten Stand erneut mit Flühwein einzudecken.

Grippalisierung
Definition der SARS-CoV-2-Pandemie als grippeähnlich, um das Motto „mit dem Virus leben lernen“ in die nüchterne Tat um zu setzen. Zuerst von Spanien erdacht. Verdankt durch Omicron.

Grundrechtsbeschränkungen
Im Rahmen von Corona-Maßnahmen in Kraft gesetzte Beschränkungen, beispielsweise der Versammlungsfreiheit oder Freizügigkeit im Rahmen von Ausgangssperren.

Gullideckelimpfung
Laut Querdenkern durch die Öffnungen von Gullideckeln in die Wade verabreichte Impfungen.

Gutscheinlösung
Im Rahmen der Gutscheinlösung hat die Bundesregierung Kund:innen von Kulturveranstaltungen ermöglicht, für Tickets von abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen, die vor dem 8. März 2020 gekauft wurden, einen an zukünftige Veranstaltungen des Veranstalters gebundenen Gutschein zu erhalten, der bis zum 31.12.2021 eingelöst werden kann. So soll sichergestellt werden, dass die Veranstalter liquide bleiben und Kund:innen zukünftige Veranstaltungen besuchen können.
Nach dem 31.12.2021 ist vorgesehen, dass Kund:innen sich den Gutschein entweder ausbezahlen lassen können oder ihn meist auch noch weiter einlösen können.
Im Rahmen einer Härtefallregelung können Kund:innen im Einzelfall auch eine Auszahlung vor dem 31.12.2021 beim Veranstalter beantragen.


H

Heimarbeitspflicht/HomeOffice-Pflicht
Beschreibung der Verpflichtung von Arbeitgebern, ihren Arbeitnehmern, dort wo möglich, verpflichtend HomeOffice anbieten zu müssen. Arbeitnehmer:innen ist die Annahme dieses Pflicht-Angebots jedoch freigestellt.

Herdenimmunität
Stete Hoffnung von Virologen und Epidemiologen, dass bei einer ausreichend hohen Durchseuchung/Impfquote eine sogenannte Herdenimmunität erreicht werden kann, bei der es dem Virus nicht mehr möglich ist, sich großflächig zu verbreiten, da die Anzahl an Geimpften oder Genesenen, auf die das Virus stößt, Infektionsketten stoppen.

Hochinzidenzgebiet
Kategorisierung eines Risikogebiets belegt durch Reisewarnungen für welches vor allem eine besonders Hofe Sieben-Tage-Inzidenz verantwortlich ist.

Hochrisikogebiet
Kategorisierung für ein Risikogebiet mit besonders hohem Risiko. Vgl. Hochinzidenzgebiet.

Homeclubbing
Verlagerung von Tanzlustbarkeiten aufgrund von wegen Lockdowns geschlossener Clubs und Diskotheken in die eigenen vier Wände.

Homeschooling
Bezeichnung für den Umstand, dass Schüler:innen Zuhause beschult werden und dabei idealerweise von den Eltern unterstützt werden, um den Schulstoff zu bearbeiten.

Hospitalisierungsrate/Hospitalisierungsinzidenz
Gibt die Zahl der Krankenhauseinweisungen pro 100.000 Einwohner in einem bestimmten Zeitraum an (zum Beispiel innerhalb von 24 Stunden oder innerhalb von sieben Tagen).

Hustenetikette
Bestandteil des allgemein-gültigen Hygienekonzeptes bitte nicht anderen Menschen ins Gesicht zu niesen oder zu husten, sondern stattdessen, wie allgemein sinnvoll, in die Armbeuge zu husten/niesen.

Hybridunterricht
Kombination von Homeschooling und Präsenzunterricht in einem mehr oder weniger obskuren Wechselmodell.

Hygienekonzept
Neben den allgemein-gültigen Hygienemaßnahmen wie z.B. Hustenetikette, meint der Begriff des Hygienekonzeptes zumeist spezifische vor-Ort-Konzepte zur Durchführung von Veranstaltungen oder dem aufrecht-erhalten des Geschäftsbetriebes bei z.B. Ladengeschäften.


I

Impfaktionswoche
Im Herbst 2021 durchgeführte, nationale Aktion zum Impfen.

Impfdrängler
Zu Zeiten der Impfpriorisierung Bezeichnung für Menschen, die sich an der Priorisierung vorbei einen Impftermin „organisiert“ haben, obwohl sie noch gar nicht an der Reihe gewesen wären.

Impfdurchbruch
Damit ist leider kein besonders bemerkenswerter Durchbruch beim Impfen der Bevölkerung gemeint, sondern dass eine Erkrankung trotz Impfung mit starken Symptomen abläuft; der Impfstoff hat also in gewissem Rahmen versagt.

Impfknall
Forderung im Dezember 2021, dass sich mehr Menschen impfen lassen müssen, um Corona unter Kontrolle zu bekommen.

Impfkritiker
Ursprüngliche Bezeichnung für Menschen, die mit den neuen mRNA-Impfstoffen nichts anfangen konnten und deshalb skeptisch waren; inzwischen Alias für Querdenker.

Siehe auch: Die Corona-Impfstoffe und ihre Unterschiede.

Impfmücken
Von der Bundesregierung wahlweise gezüchtete, oder zusammengeschraubte Mücken, die bei Querdenker-Demonstrationen zum Einsatz kommen, und ie Menschen gegen ihren Willen zu impfen. Der Impfstoff wird dabei von den Mücken injiziert.

Impfpassfälscher
Wenngleich die Corona-Schutzimpfung kostenlos ist hat sich ein Schwarzmarkt gebildet, der gefälschte Impfausweise für teilweise über € 400,- anbietet.

Impfpflicht
Zunächst von der Politik noch kategorisch ausgeschlossen, nun bereits für einzelne Berufsgruppen für das Jahr 2022 auf den Weg gebracht; verpflichtet Menschen eine Corona-Schutzimpfung durchzuführen.

Impfpriorisierung
Als der Impfstoff noch ein rares Gut war und man Impfdränglern das Handwerk legen musste, gab es eine sorgfältig ausgearbeitete Impfpriorisierung, bei der verschiedene Impfstoffe zu verschiedenen Zeitpunkten für verschiedene Geschlechter und Altersgruppen freigegeben waren. Kompliziert war das.

Impfquote

Impfturbo/Impfrakete
Im Frühjahr 2021 ausgelobte Beschleunigung der Impfkampagne.

Impfverweigerer

Impfwurst
Als „Belohnung“ für die Akzeptanz einer Impfung ausgehängte Bratwurst, siehe auch Bratwurstimpfung.

Impfzentrum

Impfzertifikat
Zusätzlich zum Aufkleber, Stempel und Unterschrift im zumeist gelben Impfausweis ausgehändigtes Zertifikat als Bescheinigung über eine verabreichte Impfung. Wird zwingend benötigt, um in Apotheken einen QR-Code zur Nutzung des Impfnachweises in einer App zu erhalten.

Infektionsschutzgesetz
Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen — oder kurz: Infektionsschutzgesetz.

Infektionstreiber
Schulen sind keine Treiber der Infektionen.

Inkubationszeit
Zeit die es von einer Ansteckung braucht, bis die Erkrankung nachweisbar ist oder erste Symptome auftreten.

Innengastronomie

Intensivnotstand

Intensivregister

Intubation

Inzidenz
Berechnung von Infektionen im Verhältnis zu meist 100.000 Einwohner:innen, um eine Vergleichbarkeit herstellen zu können. Siehe Sieben-Tage-Inzidenz.


J

Jahreswechsellockdown
Nachdem die Verschärfung des Lockdown light mit dem Lockdown medium ebenfalls nicht den erwarteten Erfolg einbrachte, wurden über den Jahreswechsel 2020/2021 zusätzliche Maßnahmen ergriffen.

Siehe: Der Jahreswechsel-Lockdown ist da.


K

Käsescheibenmodell
Kombination mehrerer, teilweise helfender Maßnahmen, um die Schwächen jeder einzelnen Maßnahme auszugleichen; also Maskenpflicht + Abstand oder Kontaktbeschränkungen + Test usw.

Kleeblatt-Konferenz

Knuffelkontakt

Kohorte
Einteilung von Menschen im sozialen Kontext in feste Gruppen, genannt Kohorten. Wird vor allem im Schulbetrieb genutzt um Gruppen räumlich und zumeist auch zeitlich voneinander zu trennen.

Kontaktkette

Kontaktnachverfolgung
Bestimmung der Kontaktkette.

Kontakttagebuch

Körpernahe Dienstleistungen

Krankmeldungsquote


L

L-Wort
In der vierten Welle im Dezember 2021 verwendeter Ausdruck um nicht das böse Wort Lockdown in den Mund nehmen zu wissen und darüber reden zu können ohne darüber reden zu müssen. Sehr praktisch.

Laienselbsttest

lautloses Schreien
Dringendes Bedürfnis lauthals schreien zu wollen bei gleichzeitigem Bewusstsein darüber, dass dies nichts an der Situation ändern wird.

Langzeitfolgen
Zumeist von Querdenkern befürchtete, verspätet auftretende Nebenwirkungen der Impfungen (früher Tod, Unfruchtbarkeit, Erblinden, whatever). Diese treten jedoch meist wenige Wochen nach der Impfung auf und wurden bereits in Studien vor der Zulassung untersucht und für nicht existent befunden.

Siehe auch Die Corona-Impfstoffe und ihre Unterschiede.

Leerdenker
Vgl. Querdenker.

Lernferien

Lockerungsmaßnahmen

Lockdown

Lockdown light
Aufgrund der Lockdownmüdigkeit der deutschen Bevölkerung milde formulierte Maßnahmen, um die zweite Welle „zu brechen“ (vgl. Wellenbrecher).

Siehe auch Lockdown light für die zweite Welle.

Lockdown medium
Begriff für die Verlängerung, Verschärfung und Ausweitung des Lockdown light, da dieser (wie erwartet) nicht die gewünschte Wirkung erzielte. Dieser ebnete dank verfrühter Lockerungsdebatten und der ausgebliebenen Osterruhe den Übergang von der zweiten in die dritte Welle. Ihm schloss sich der Jahreswechsellockdown an.

Siehe auch: Aus Lockdown light wird Lockdown medium.

Lockdownfrisur

Lockdownkilos

Lockdownmüdigkeit

Lockerungsdebatte
Zumeist zu Beginn der erkennbaren Wirksamkeit von Lockdowns geführte Diskussion, alles wieder öffnen zu wollen.

Lollitests

Long-COVID

Luftfilter

Lüftungskonzept


M

Maskenaffäre

Maskenlager
Offensichtlich verfügte Deutschland bereits vor der Pandemie über ein Lager mit medizinischer Ausrüstung als Reserve. Hängt zusammen mit der Maskenaffäre.

Maskenpflicht

Maskenverweigerer

Maßnahmenkatalog

ME/CFS
Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue-Syndrom, vgl. Long-COVID.

Medizinische Maske
Im Gegensatz zu Alltagsmasken handelt es sich bei medizinischen Masken und Mund-Nasen-Schutz der zertifiziert ist, wie z.B. OP-Masken oder FFP-Masken.

Mindestabstand

Mobilitätseinschränkungen

mRNA
Messenger-Ribonukleinsäure. Bereits seit Jahrzehnten in der Forschung befindliches Verfahren. Erstmalig im „produktiven Einsatz“ als Impfstoff gegen das Coronavirus.

Siehe auch: Die Corona-Impfstoffe und ihre Unterschiede.

mütend
Kombination aus müde und wütend — Geisteszustand der meisten Deutschen momentan.


N

Nachtgastronomie

Nasenabstrich

Nasenpimmel
Menschen die, aus welchen Gründen auch immer, unfähig sind eine Maske korrekt zu tragen. Nasenpimmel treten besonders häufig bei Querdenkern auf.

Neujahrslockdown
Nachdem weder Lockdown light, noch Lockdown medium, noch der Jahreswechsellockdown den gewünschten Erfolg brachten, wurde Anfang Januar der Neujahrslockdown ausgerufen.

Siehe auch: Der härtere Neujahrs-Lockdown ist da.

Neujahrsruhe
Vorschlag über Silvester 2021/2022 eine „Auszeit“ durchzuführen, um die vierte Welle zu brechen, vgl. Osterruhe.

Neustartprämie
An Unternehmer verteilte Geldmittel zur Beendigung von Kurzarbeit und Neueinstellung von Mitarbeiter:innen. Vgl. auch Coronahilfe.

Notbetreuung
Die Aufrechthaltung eines Regelbetriebs in Kindertagesstätten und Schulen für Kinder, deren Eltern zu den systemrelevanten Berufen gehören und die trotz Lockdown zur Arbeit müssen.

Notbremse

Novemberhilfen

Nowcast


O

Öffnungsdebatte
Vgl. Lockerungsdebatte.

Öffnungsverbot

Offlabel-Impfung
Coronaschutzimpfungen mit von der EU und Deutschland zugelassenen Impfstoffen, jedoch bei Bevölkerungsgruppen, für diese noch nicht freigegeben ist, konkret: Kinder unter 12 Jahren

Omikron
Neue Variante des Corona-Virus; sollte eigentlich, dem griechischen Alphabet folgend, „Nu“ heißen, was wegen der Verwechslungsgefahr mit „new“ übergangen wurde. Auch der nächste Buchstabe „Xi“ wurde aufgrund der möglichen politischen Implikationen mit China übergangen und so heißt sie nun „Omikron“.

OP-Maske
Gilt als medizinische Maske, obwohl die Schutzwirkung ähnlich einer Alltagsmaske ist.

Osterruhe
Die Idee der Bundesregierung über Ostern das gesamte Land in einem harten Lockdown herunterzufahren, wurde leider aufgrund der Kurzfristigkeit nicht durchgezogen. In der Folge übernahm Angela Merkel als Bundeskanzlerin die Verantwortung für die Idee.


P

Paarantäne
Beide Partner in einer Beziehung stehen unter Quarantäne

Partytourismus
Aufgrund der Schließung von Clubs & Diskotheken in den Niederlanden im November 2021 zunehmender Besuchsverkehr in Niedersachsen, vgl. Baumarkttouristen.

PCR-Test
Basierend auf der sogenannten Polymerase-Kettenreaktion wird die Erbsubstanz des Virus in der Probe im Labor vervielfältigt, sodass diese nachgewiesen werden kann.

Präsenzunterricht

Präsenzveranstaltungen

Poolingtest
Beim Poolingtest werden mehrere Proben zusammengeführt und gemeinsam getestet. Sollte dieser Text positiv ausfallen, werden die einzelnen Proben getestet. Dieses Verfahren spart viel Zeit beim aufwändigen PCR-Test.

Postpandemisch
Intellektuell klingender Begriff für die Redensart „Wenn Corona erstmal vorbei ist“


Q

Quarantäne

Quarantänebrecher

Quarantänekostenversicherung
Neuer Trend bei Versicherungen im Tourismus-Sektor; anfallende Kosten durch eine angeordnete Quarantäne im Urlaubsort werden übernommen, sollte man tatsächlich oder vermutlich am Coronavirus erkrankt sein.

Quarantäneschwänzer

Quarantänepflicht

Quarantäneverweigerer

Querdenker
Nach eigenen Aussagen „besorgte Bürger“, die sich jedweden Maßnahmen gegen die Pandemie verweigern, die pure Existenz des Virus entweder leugnen oder die COVID-19-Erkrankung mit einer Grippeerkrankung verharmlosen; darüber hinaus Tendenzen zu Rechtsextremisten.


R

R-Wert

Regelbetrieb

Reservierungspflicht
Buchung fester Zeitfenster zur Nahrungsaufnahme in haushaltsexternen Lokalitäten, zumeist Innengastronomie.

Reisebeschränkungen

Reisewarnung

Restart
Bezeichnet das Wiederhochfahren der Wirtschaft nach einem Lockdown. Ergänzung: Neustartprämie.

Rinderstau

Risikogebiet

Rotationsprinzip


S

Selbstisolation
Bezeichnung für die (freiwillige) Isolation und dem Fernbleiben von sozialen Aktivität. Gemilderte und zumeist selbst auferlegte Quarantäne.

Siehe auch Hikikomori.

Sexkaufverbot

Shutdown

Social Distancing

Soforthilfen

Sozialkontakte

Spätfolgen
Vgl. Langzeitfolgen.

Sperrstunde

Spucktest
Ein Antigen-Schnelltest, bei dem man jedoch nicht mit einem Wattestäbchen einen Nasenabstrich macht, sondern Speicher in einem Näpfchen sammelt.

Strandampel
Gibt den Besucherandrang einzelner Strandabschnitte von beliebten Ausflugszielen an, um eine Überbelegung mit Menschen und somit ein erhöhtes Ansteckungsrisiko zu vermeiden.

Stufenplan

Superspreader
Veranstaltungen, bei denen sich das Coronavirus großflächig ausgebreitet hat.

Systemrelevanz


T

Tanzlustbarkeiten
Behördensprech für Lokalitäten mit Tanzgelegenheit, wie Bars und Diskotheken.

Testpflicht

Teststrategie

Testcontainer
Zumeist auf Parkplätzen platzierte Schiffscontainer, die in eine Teststation umgebaut wurden und Antigen-Schnelltests im Rahmen von kostenlosen Bürgertests durchführen.

Testzentrum
Feste Einrichtung, die kostenlose Bürgertests oder auch kostenpflichtige Antigen-Schnelltests anbieten.

Triage
Insbesondere in Katastrophenfällen, wie beispielsweise in Kriegsgebieten, durchgeführte Selektion von Patienten gemäß ihren höchsten Überlebenschancen.


U

Urlaubsrückkehrer


V

Variant of concern
Besorgniserregende Variante des Coronavirus.

Siehe auch: Überblick prominenter Corona-Mutationen.

Variant of interest
Zu beobachtende Variante des Coronavirus.

Siehe auch: Überblick prominenter Corona-Mutationen.

Verantwortungsvolle Normalität

Verdachtsquarantäne

verteiltes Arbeiten

Verweilverbot

Vierte Welle
Vor ihr wurde im Juli 2021 gewarnt und sie deutete sich bereits Ende August 2021 an, schlug dann voll im November/Dezember 2021 zu und führte schlussendlich zum Akt der nationalen Solidarität.

Siehe auch: Der Akt der nationalen Solidarität.

Virusmutation
Mutation des Ursprungsvirus.

Siehe auch: Überblick prominenter Corona-Mutationen.

Virusvariantengebiet

Vollimmunisierungsquote

Vulnerable Gruppe


W

Wegekonzept
Konzept eines Veranstaltungsortes, um Besucher:innen-Ströme zu lenken und Begegnungen auf engem Raum bestmöglich zu minimieren, vgl. Einbahnstraßenkonzept.

Weihnachtslockdown

Wellenbrecher
Wort des Jahres 2021; definiert Maßnahmen oder Personen, die zum Brechen einer Infektionswelle beitragen.

Woche der Zurückhaltung
Im November 2021 geforderte, freiwillige Beschränkung der Kontakte der Bevölkerung, vgl. Osterruhe

Wumms
Konjunkturpaket der Bundesregierung um die coronabedingten Einschnitte der Wirtschaft teilweise zu kompensieren, unter anderem die Mehrwertsteuersenkung.


X


Y


Z

Zero-COVID-Strategie

Zoom-Fatigue
Ermüdungserscheinung durch über den Tag hinweg aneinandergereihten, mehr oder weniger sinnvollen Videokonferenzen.

Zwangsimpfung
Befürchtung von Querdenkern, dass sie bei einer Impfpflicht zwangsweise geimpft werden

Zweite Welle
Durch eine Kombination von Ignoranz und Dummheit verursachte zweite Welle an Infektionen; dauert ca. von Oktober 2020 bis Februar 2021 und ging dann nahtlos in die dritte Welle über.

Zweitimpfung
Je nach Impfstoff werden ein oder zwei Impfungen für den vollständigen Impfschutz benötigt. Erst mit Abschluss der Zweitimpfung besteht Vollimmunisierung.


Welche neuen Wortschöpfungen werden wir noch sehen?

Ich werden diesen Artikel fortlaufend aktualisieren und bei Gelegenheit immer wieder neue Kreationen hinzufügen und die Definitionen weiter ausarbeiten, sowie bestehende Artikel zur Corona-Pandemie an dieser Stelle verlinken.

Mal schauen, was da noch alles zusammenkommen wird.

0 0 Bewertungen
Gesamtbewertung
Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments