Logo: @Bastianoso : Blogger, Fotograf, Webhoster

Apple TV Aerial Views Bildschirmschoner unter Mac OS X und Windows nutzen

Mit der vierten Apple TV-Generation und dem auf iOS 9 basierenden tvOS 9.0 hat Apple auch einen neuen, schnieken Bildschirmschoner auf das Gerät gebracht.

John Coates und Dmitry Sadakov haben den neuen Bildschirmschoner „Aerial Views“ der letzten Apple TV Generation genau unter die Lupe genommen und eine Möglichkeit gefunden, wie man ihn als regulären Bildschirmschoner, nicht nur unter Mac OS X, sondern auch unter Windows, nutzen kann.

Demo

Das Ganze sieht dann in etwa so aus:

aerial-views-demo Apple TV Aerial Views Bildschirmschoner unter Mac OS X und Windows nutzen

John Coates Aerial.saver

Installation unter Mac OS X

John Coates hat sich Mac OS X gewidmet und ein einfaches Paket zusammengeschnürt. Dazu braucht man keine komplizierten Codezeilen ins Terminal einzugeben oder irgendwelche zauberhaften Hacks zu vollführen.
Es genügt, den von John bereitgestellten Screensaver herunterzuladen („Download ZIP“-Button in der rechten Seitenleiste) und per Doppelklick zu installieren — schon ist man fertig.

Die Animationen werden dabei direkt von Apples Servern geladen und auf Wunsch auch offline zwischengespeichert.

John hat den Screensaver als Open Source unter der MIT-Lizenz veröffentlicht.

Installation unter Windows

Dmitry Sadakov hat sich um die Windows-Version gekümmert und die Installation ist genauso einfach, wie unter OS X.

Das Paket steht unter GitHub zum Download bereit („Download ZIP“-Button in der rechten Seitenleiste) und wurde auch als Open Source unter der MIT-Lizenz veröffentlicht.

Bei Dmitry werden die Inhalte auch direkt von Apples Servern geladen, es gibt derzeit jedoch noch kein Caching, sodass der Rechner stets mit dem Internet verbunden sein muss, damit der Screensaver angezeigt werden kann.


Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind mit * markiert.


Alle Artikel ansehen »

Artikel abonnieren: E-Mail | RSS-Feed