Logo: @Bastianoso : Blogger, Fotograf, Webhoster

Welches WLAN hat mein MacBook oder iMac?

Der seit 1997 bestehende WLAN-Standard IEEE 802.11 definiert verschiedene Normen, die über Frequenzbänder und Modulationen unterschiedliche Bandbreiten und damit Geschwindigkeiten zur Verfügung stellen. um ein Maximum aus dem eigenen WLAN-netzwerk herauszuholen, sollte der Router den höchsten Standard der Geräte unterstützen.

Es ist nicht immer ganz einfach herauszufinden, welchen WLAN-Standard, ein Apple-Gerät unterstützt. zumindest für Mac OS X ab Version 10.6 (Snow Leopard) habe ich mal eine bebilderte Anleitung zusammengestellt, um die höchstmögliche WLAN-Geschwindigkeit des Computers zu bestimmen.

Welchen WLAN-Standard unterstützt mein Rechner?

Klicke oben rechts auf das Apfel-Symbol, wähle “Über diesen Mac aus”, klicke dann auf “Weitere Informationen” und öffne mit einem Klick auf “Systembericht …” den System Profiler. Dort findest Du im Bereich “Netzwerk” die Hardwarespezifikationen der verbauten WLAN-Karte:

wlan-standard-unter-os-x-herausfinden-1

wlan-standard-unter-os-x-herausfinden-1-2

unterstuetzte-wlan-standards-des-macbooks-herausfinden-2

unterstuetzte-wlan-standards-des-macbooks-herausfinden-3

Das für die Screenshots verwendete MacBook Pro aus dem Jahre 2011 unterstützt demzufolge die WLAN-Standards IEEE 802.11a, 802.11b, 802.11g und 802.11n. Wenn Du mehr über die unterschiedlichen WLAN-Standards wissen möchtest, kann ich Dir die Definition der IEEE-Norm auf Wikipedia empfehlen.

 




Schreibe einen Kommentar


Alle Artikel ansehen »

Artikel abonnieren: E-Mail | RSS-Feed